Casinos werden endlich wieder zu Konzertsälen

Ja richtig: „wieder“, denn all das ist gar nicht so neu. Spielcasinos gab es schon längst vor der modernen Unterhaltungsmusik. Früher hatten Casinos zum Teil sogar ihr eigenes Privat-Orchester. Gern wurde dabei vom „Casino-Salon-Orchester“ gesprochen. Also ein kleines Ensemble oder eine Combo, die im Salon des Casinos Musik für die Gäste machte. Wahrscheinlich wurde im Laufe der Zeit aus Kostengründen darauf verzichtet, als es günstiger wurde, die Räume der Casinos einheitlich mit Musik von Tonträgern zu beschallen.

Aber, wie schon so oft, feiert alles irgendwann seine Renaissance, so auch der alte, sehr gemütliche Brauch, Live-Musik in Casinos darzubieten. Musik, gerade klassische Musik hat auf den Menschen einen sehr angenehmen und beruhigenden Effekt, etwas, das gerade bei Glücksspielen oft fehlen kann, insbesondere in Phasen besonderer Anspannung. Dass gerade Österreich eines der Länder ist, die diesen Trend fördern, liegt auf der Hand. Allein die Anzahl bedeutender Komponisten, die in diesem schönen Alpenland ihre Heimat hatten, spricht für sich. Die Namen berühmter Städte wie Wien und Salzburg lassen jeden Menschen direkt an klassische Musik denken. Wer verbindet zum Beispiel nicht den Namen Wolfgang Amadeus Mozart direkt mit Österreich?

Darüber hinaus verbindet die klassische Musik und moderne Casinos, auch Live-Casinos, ein sehr reizvoller Kontrast, nämlich, dass zwei völlig verschiedene Welten harmonisch aufeinandertreffen.  Auf der einen Seite haben wir die modernste Glücksspielelektronik mit oesterreichischecasinos.at Slots, auf der anderen Seite das nostalgische und noble Ambiente von jungen Musikern, die auf edlen und wertvollen Musikinstrumenten spielen. Alleine das einmal mitzuerleben hat doch schon seinen gewissen Reiz.

Natürlich ist es auch eine Frage der Kosten, ein edles Brauchtum wieder ins Leben zu rufen, aber es finden sich ganz sicher viele Musiker, die gerade durch die Auftritte in Casinos ihr Musikstudium finanzieren können, oder einfach nur die Gelegenheit nutzen, ihr Talent zur Schau zu stellen. Die Besucherschaft in Casinos ist sehr gemischt und vielschichtig. Und wer weiß, vielleicht wird einer der nächsten Top-Musiker der Wiener Philharmoniker ja in einem Casino entdeckt.

admin

View more posts from this author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *